Anzeigenblatt "Mix am Mittwoch" erscheint ab November

Donnerstag, 08. Oktober 2009
Der Frankfurter Verlag bringt ein neues Anzeigenblatt auf den Markt
Der Frankfurter Verlag bringt ein neues Anzeigenblatt auf den Markt

"Mix am Mittwoch" heißt das neue wöchentliche Anzeigenblatt aus dem Frankfurter Societätsverlag. Am 11. November erscheint das kostenlose Blatt erstmals mit einer Auflage von 630.000 Exemplaren in Frankfurt und im Taunus. Es soll eng mit den bereits im Unternehmen vorhandenen Anzeigenblättern "Karbener Zeitung", "Usinger Land Extra" und "Bad Vilbeler Anzeiger" verzahnt werden. Ergänzend zu dem vierfarbigen Blatt im Nordischen Format ist ein Internetauftritt geplant. Die Vermarktung übernimmt ab sofort das Tochterunternehmen Rhein Main Media. Anzeigenkunden können im gesamten Heft buchen oder Teilbelegungen wählen. Außerdem können Kunden auch in einzelnen Prospekten werben oder die Angebote zu entsprechend günstigeren Konditionen kombinieren. So sollen Werbetreibende das Angebot besser als bisher an ihre Bedürfnisse anpassen können. Die Deutsche Post ist neuer Distributionspartner der Frankfurter Societät.

Inhaltlich deckt "Mix am Mittwoch" Servicethemen wie Veranstaltungstipps, Unterhaltungsthemen und Nachrichten ab. Mit einer Gesamtauflage von rund 700.000 Exemplaren erscheinen die Anzeigenblätter der Frankfurter Societäts Druckerei künftig in der Stadt Frankfurt, im Main-Taunus-Kreis, im Hoch-Taunus-Kreis und in Teilen des Wetteraukreises. HOR


 

 
Meist gelesen
stats