Antwerpes verdoppelt Umsatz

Mittwoch, 15. August 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Umsatz Antwerpes


Der Kölner E-Business-Anbieter Antwerpes konnte gegenüber dem Branchen-trend an Wachstum zulegen. Nach Angaben des Unternehmens hat sich der Umsatz in den ersten 6 Monaten gegenüber dem Vorjahreszeitraum von knapp 3,9 auf rund 7,7 Millionen Euro verdoppelt. Der Gewinn der am Neuen Markt notierten Agentur liegt vor Zinsen und Steuern mit etwa 0,5 Millionen Euro auf Vorjahresniveau. Der Finanzmittelbestand beträgt 25,6 Millionen Euro. Damit sind die Sollvorgaben für das 1. Halbjahr 2001 erfüllt.

Antwerpes beschäftigt sich mit der Entwicklung von E-Marketing und E-Commerce Strategien, der Fokus liegt im B2B- und Healthcare-Markt. Der Multi-Media-Dienstleister konnte sich im HORIZONT-Ranking (HORIZONT 18/2001) der größten New-Media-Agenturen 2000 mit einem Honorarumsatz von rund 16,9 Millionen Mark auf Rang 19 platzieren.
Meist gelesen
stats