Antwerpes trotz Umsatzrückgang mit leichtem Gewinn

Mittwoch, 19. März 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Umsatz Geschäftsjahr Umsatzrückgang


Beim Kölner Internetdienstleister Antwerpes sind die Umsätze im Geschäftsjahr 2002 um 13,8 Prozent auf 13,3 Millionen Euro zurückgegangen. Dennoch kann das börsennotierte Unternehmen einen leichten Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen in Höhe von 1,4 Millionen Euro ausweisen. Auch das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) liegt mit 400.000 Euro noch im positiven Bereich. Den Angaben zufolge fiel der Umsatzrückgang vor allem im 2 und 3. Quartal an.

Im 4. Quartal erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 3,7 Millionen Euro - damit stieg der Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 2,7 und gegenüber dem 3. Quartal um 16,8 Prozent an. Für das Geschäftsjahr 2002 will Antwerpes seinen Aktionären erstmalig eine Dividende von 10 Cent je Aktie zahlen. Im laufenden Jahr strebt das Unternehmen ein Umsatzwachstum um 6 Prozent auf 14,1 Millionen Euro an. mas
Meist gelesen
stats