Antwerpes kann Umsatz 2001 deutlich steigern

Donnerstag, 14. März 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Umsatz Antwerpes


Gute Zahlen für Antwerpes: Der Kölner Multimedia-Dienstleister konnte seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 49 Prozent steigern: 15,4 Millionen Euro wurden erzielt, während es 2000 noch rund 10 Millionen Euro waren. Damit verzeichnet man einen Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) von 1,9 Millionen Euro. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) beläuft sich auf 0,8 Millionen Euro. Wachstumsmotor war laut Antwerpes der Geschäftsbereich Tools & Commerce, wo der Umsatz um über 200 Prozent auf 4,9 Millionen Euro gesteigert wurde. Antwerpes hat sich auf die Pharmabranche spezialisiert. Für das 1. Halbjahr 2002 dämpft man die Erwartungen: Der Umsatz werde zurückgehen, da die Nachfrage im New-Media-Segment rückläufig sei. Eine Belebung erwartet man im 2. Halbjahr.
Meist gelesen
stats