Antony Young wird CEO von Zenith Optimedia UK

Donnerstag, 23. Januar 2003

Die Chefetage der Londoner Zentrale von Zenith Optimedia bekommt Zuwachs. Von Februar an wird dort Antony Young als CEO der britischen Mediaagentur-Gruppe einziehen. Im Gegenzug steigt der bisherige UK-Boss Simon Marquis zum Chairman der britischen Agentur auf.

Youngs Berufung ging eine Bewährungsprobe in Asien voraus, wo die Zenith Optimedia unter seiner Führung zwei Mal zur Mediaagentur des Jahres gekürt wurde. Steve King, Europachef des Medianetworks, hofft, dass Young ein "Katalysator für positive Veränderungen" im britischen Markt sein wird.
Meist gelesen
stats