Annnette van den Bussche wird Verlagsgeschäftsgeschäftsführerin bei MDS

Freitag, 13. Oktober 2000

Die 50-jährige Annette van den Bussche wird Verlagsgeschäftsführerin beim Kölner Verlag M. DuMont Schauberg. Die Diplom-Soziologin löst Anfang 2001 Thomas Amann ab. Derzeit ist van den Bussche Mitglied der Geschäftsleitung der Verlagsgruppe Rhein-Main. Dort verantwortet sie seit 1999 die Tageszeitungen und Anzeigenblätter sowie die übrigen Objekte in Mainz, Wiesbaden und im westlichen Rhein-Main-Gebiet. Bei DuMont Schauberg wird van den Bussche für die Objekte der Zeitungsgruppe Köln: "Kölner Anzeiger", "Kölnische Rundschau/Bonner Rundschau" und "Express" zuständig sein.
Meist gelesen
stats