Anne Will verlängert bei der ARD bis 2012

Freitag, 18. Dezember 2009
Anne Will
Anne Will

Die TV-Moderatorin Anne Will wird ihren Vertrag nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" im Januar um zwei Jahre bis Herbst 2012 verlängern. ARD-Programmdirektor Volker Herres wollte die Personalie weder bestätigen noch dementieren: "Über Verträge spreche ich nicht in der Öffentlichkeit", sagte Herres gegenüber der Tageszeitung. Sie mache einen sehr guten Job im Ersten, und es gäbe überhaupt keinen Grund, hier etwas zu ändern. "Mit ihr und Frank Plasberg haben wir zwei - in der Chefredaktion angesiedelte - politische Gesprächsformate, die beide sehr erfolgreich sind. Wenn man genau hinsieht, haben wir sogar vier Gastgeber politischer Gespräche, weil man ja Reinhold Beckmann und Sandra Maischberger nicht als unpolitisch bezeichnen kann." Will hatte im September 2007 die Nachfolge von Sabine Christiansen angetreten. Ihre erste Sendung bescherte der ARD eine Quote von 5,04 Millionen Zuschauern. Dies entsprach einem Marktanteil von knapp 20 Prozent. jm
Meist gelesen
stats