Anixe frischt On-Air-Design und Website auf

Dienstag, 30. August 2011
Künftig gibt es bei Anixe einen Look für die Daytime...
Künftig gibt es bei Anixe einen Look für die Daytime...


Der Spartensender Anixe präsentiert sich ab dem 5. September in neuem Gewand. Pünktlich zum fünfjährigen Jubiläum des Senders wurde das Logo und das On-Air-Design überarbeitet. Künftig gibt es für die Daytime und die Primetime jeweils einen eigenen Look. Während in der Daytime mit einer "Kombination aus Tradition und Moderne" Jung und Alt angesprochen werden sollen, präsentiert sich die Primetime im futuristischen Metallic-Look, der die Qualität der hochauflösenden Programme des Senders verdeutlichen soll. Auch im Sounddesign werden sich Day- und Primetime künftig voneinander unterscheiden. Zeitgleich zum On-Air-Design wird auch die Website des Senders relauncht. Online wird künftig klar zwischen dem Kinder- und dem Familienbereich des Portals unterschieden.

Gestaltet wurde der neue Senderauftritt von der On-Air-Producerin Laura Lehmus, die in der Vergangenheit bereits für MTV Networks, Nickelodeon, Arte und das ZDF gearbeitet hat. Bei Anixe waren Geschäftsführerin Jennifer Lapidakis, Gesamtprojektleiterin Nadine Vaksic und Redaktionsleiterin Angela Jamin für den Relaunch verantwortlich. Anixe zeigt in erster Linie Familienserien und Spielfilme. dh

... und einen für die Primetime
... und einen für die Primetime
Meist gelesen
stats