Angelo Giannangeli übernimmt die Marketingleitung bei Pirelli

Mittwoch, 27. Juli 2011
Giannangeli kennt sich im deutschen Reifenmarkt aus.
Giannangeli kennt sich im deutschen Reifenmarkt aus.

Angelo Giannangeli ist der neue Leiter im Marketing des Reifenherstellers Pirelli in Deutschland. Der 41-Jährige ist bereits seit 1995 in verschiedenen Bereichen für das italienische Unternehmen tätig. Damit folgt  er auf Giovanni Ricci Battista, der nach Mailand zum Hauptsitz des Unternehmens gewechselt hat und nun das Marketing in Italien leitet. Giannangeli startete seine Karriere kurz nach Beendigung seines Studiums der Wirtschaftswissenschaft 1995 bei Metzeler, München, das zur Pirelli Gruppe gehört. Nach einem Jahr als Marketing-Assistent stieg er schnell auf und übernahm in Mailand das Handelsmarketing für den Bereich Motorradreifen. Später leitete der gebürtige Italiener unter anderem das Marketing von Pirelli Österreich, verantwortete den slowenischen Markt und übernahm 2010 die Geschäftsführung von Pirelli Ungarn.

Auch der deutsche Markt, für den er jetzt verantwortlich ist, ist dem Florentiner ein Begriff. Bereits während seines Studiums war er Gaststudent an der Fachhochschule Aachen, seine Diplomarbeit schrieb er über das deutsche Bankensystem. hor
Meist gelesen
stats