Andrew Cracknell wieder bei Bates

Mittwoch, 06. Oktober 1999

Die Londoner Agentur Bates hat sich nach nur eineinhalb Jahren von ihrem Creative Director Jay Pond-Jones getrennt und holt Andrew Cracknell wieder an die Spitze ihres Kreativteams. Damit kehrt Cracknell nach fünf Jahren zu der Agentur zurück, in der er seine größten Erfolge feiern konnte. Der Wechsel könnte nach Ansicht von Brancheninsidern die langfristige Zukunft von Graham Hinton, Chairman von Bates Großbritannien, in Frage stellen, der Pond-Jones engagiert hatte. Mehrere Senior Directors hatten die Umstrukturierung der Agentur, die Hinton durchgeführt hatte, zum Anlass genommen, sich zu verabschieden. Cracknell, der bis 1998 Chairman von Ammirati Puris Lintas war, soll nun das Creative Department bei Bates UK stabilisieren. Er betont, dass er keinerlei Interesse an der Position des Chairman habe, sondern sich voll auf die kreative Arbeit konzentrieren werde.
Meist gelesen
stats