Andreas Wiele löst Christian Delbrück im Springer-Vorstand ab

Mittwoch, 10. Mai 2000

Christian Delbrück, 55, derzeit im Vorstand der Axel Springer Verlag AG für das Zeitschriftengeschäft verantwortlich, wird das Gremium zum Jahresende mit unbekanntem Ziel verlassen. Sein Nachfolger wird Andreas Wiele, 37, derzeit Stellvertretender Geschäftsführer von G+J USA, der bereits zum 1. Oktober in den Vorstand eintritt. Wiele, der seit Trainee-Zeiten für Gruner + Jahr tätig war, wird im Springer-Vorstand zunächst die Auslandsaktivitäten betreuen und dann zum Jahreswechsel Nachfolger von Delbrück. Mit Wiele ernannte der Aufsichtsrat nach Mathias Döpfner bereits den zweiten ehemaligen Assistenten des G+J-Vorstandsvorsitzenden Gerd Schulte-Hillen zu einem Vorstandsmitglied des Medienkonzerns. Mit der Entscheidung setzt der Aufsichtsrat die konsequente Verjüngung des Springer-Vorstands fort. Der 37-jährige Mathias Döpfner, derzeit Chefredakteur "Die Welt", wird bereits zum 1. Juli 2000 in den Vorstand einziehen und dort den Bereich Elektronische Medien/Multimedia von Dr. Ralf Kogeler übernehmen. Der 39-jäh-rige Kogeler wird Nachfolger vom bisherigen Finanzvorstand Falk Ettwein, 59, der in den Ruhestand tritt.
Meist gelesen
stats