Andreas Unger verlässt Enterprise

Dienstag, 08. Februar 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Andreas Unger Europa Windi


Andreas Unger, langjähriger CEO von Enterprise IG Deutschland und erst seit April im Management Team Head of Strategy Europe, verlässt nach rund 20 Jahren die Agentur. Unger begründet die Entscheidung damit, dass keine vertragliche Einigung über seine weiteren Aufgaben im Netzwerk zustande gekommen ist. Unger gründete 1983 die Hamburger Design-Agentur Windi Winderlich, die sich 1999 dem internationalen Branding-Netzwerk Enterprise angeschlossen hatte. si
Meist gelesen
stats