Andreas Trautmann wird neuer McCann-Chef

Donnerstag, 09. Juni 2011
Noch BBDO-Manager Andreas Trautmann ...
Noch BBDO-Manager Andreas Trautmann ...

Lange hat sie gedauert, nun ist die Suche beendet. Nachfolger von Helmut Sendlmeier als CEO der deutschen McCann-Gruppe wird Andreas Trautmann, derzeit General Manager bei BBDO Proximity in Düsseldorf. Das bestätigt McCann-Europachef Gustavo Martinez gegenüber HORIZONT. "Mit Andreas Trautmann haben wir einen hochmotivierten und unternehmerisch denkenden Teamplayer mit einem feinen Auge für kreative Talente und das kreative Produkt gefunden", sagt Martinez. Das Auswahlverfahren hat sich über ein halbes Jahr hingezogen und war zu Beginn recht holprig verlaufen. Zwischenzeitlich war sogar zu hören, dass sich McCann schwer tue, geeignete Bewerber zu finden. Diesem Eindruck tritt Europa-Manager Martinez entgegen: "Es haben viele Leute ihren Hut in den Ring geworfen, aber Andreas war unsere erste Wahl. Wir sind sehr froh, dass er das Angebot angenommen hat."

Für Trautmann - den jüngeren Bruder von KT-Gründer Michael Trautmann - ist die Übernahme des Chefpostens bei McCann der Schritt in die allererste Reihe. Für seinen aktuellen Arbeitgeber ist er seit Ende 2008 tätig. Davor arbeitete er als freier Marken- und Kommunikationsberater. Frühere Stationen waren Springer & Jacoby sowie Grey. Seinen neuen Job soll er spätestens im Dezember antreten. Bei BBDO hat er bereits gekündigt.

... soll Helmut Sendlmeier als CEO von McCann ablösen
... soll Helmut Sendlmeier als CEO von McCann ablösen
Offen ist, wie lange der amtierende Chef Sendlmeier an Bord bleibt. Er selbst hatte bei Bekanntgabe der CEO-Suche Ende vorigen Jahres erklärt, dass er sich gut vorstellen könne, weiter als Chairman für McCann zu arbeiten - wenn die Konstellation passe.

Auch das Network scheint vorerst mit ihm zu planen. "Helmut wird als Chairman bei uns bleiben und mit Andreas und seinem Team zusammenarbeiten", sagt Europa-Chef Martinez. Für welchen Zeitraum, lässt er allerdings offen. Sendlmeier steht seit Anfang 2000 an der Spitze der deutschen McCann-Gruppe. mam

Mehr zum Thema lesen Sie in HORIZONT-Ausgabe 23/2011 vom 9. Juni  
Meist gelesen
stats