Andreas Trautmann wird CEO von BBDO Düsseldorf

Donnerstag, 02. Oktober 2008
Führt BBDO Düsseldorf: Andreas Trautmann
Führt BBDO Düsseldorf: Andreas Trautmann

Holding-Chef Anton Hildmann hat einen neuen CEO für die Werbeagentur BBDO Düsseldorf gefunden. Die Nachfolge des im Frühjahr zurückgetretenen Standortchefs Dickjan Poppema tritt nach HORIZONT.NET-Informationen Andreas Trautmann an. Der Bruder von Michael Trautmann, Co-Chef der Agentur Kemper Trautmann, steigt Anfang November bei der Omnicom-Tochter ein. Mit der Verpflichtung des 42-Jährigen endet eine Übergangsphase, in der sich Hildmann selbst - zusammen mit einem Management-Team um Kreativchef Toygar Bazarkaya - um die Geschicke des Düsseldorfer Büros gekümmert hat. Jetzt sollen Trautmann und Bazarkaya die Agentur alleine führen. Ihnen zur Seite stehen die Geschäftsführer Rolf Gilgen, Eva-Maria Kalcker, Dirk Spakowski  und Heike Flottmann.

Trautmann war seit Mitte 2007 als selbstständiger Marketingberater tätig. Vor einigen Monaten wurde er als  Deutschland-Statthalter der englischen Agentur VCCP gehandelt, die den Mobilfunker O2 betreut. Vor seiner Selbstständigkeit arbeitete Trautmann als Standortchef von Grey in Hamburg. Nachdem die Mitte 2005 gegründete Niederlassung aber nicht über den Status eines Beratungsbüros für den Kunden BAT hinauskam, verließ Trautmann im Herbst 2006 die WPP-Tochter. Seine vorherigen Stationen waren: Springer & Jacoby, Grey in Warschau und Düsseldorf sowie Bayer. Aus seiner Zeit bei Springer & Jacoby kennt Trautmann auch seinen jetzigen Partner Bazarkaya. mam
Meist gelesen
stats