Andreas Tilk übernimmt für Axel Springer-Verlagsgeschäft in Ost- und Südeuropa

Donnerstag, 02. November 2000

Andreas Tilk, 40, wird spätestens zum 1. Juli 2001 die neu geschaffene Position President Eastern and Southern Europe und damit die direkte Verantwortung für sämtliche Verlagsaktivitäten in den ost- und südeuropäischen Märkten des Axel-Springer-Verlags übernehmen. Die Berufung erfolgt im Zusammenhang mit der Neustrukturierung der internationalen Aktivitäten des Verlags. Tilk ist zurzeit Geschäftsführer von G+J Polska in Warschau und daneben Vice-President International Magazine Division/East bei Gruner + Jahr.
Meist gelesen
stats