Andreas Stücke wird Hauptgeschäftsführer der WAFG

Montag, 14. Mai 2001

Das Präsidum der Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreie Getränke (WAFG) hat Andreas Stücke zum Hauptgeschäftsführer ernannt. Der 41-Jährige ist seit Januar 2000 Geschäftsführer im Verband und setzt derzeit den Erneuerungskurs der WAFG um. Dazu gehörten die Umbenennung des vormals unter Bundesverband der Deutschen Erfrischungsgetränke-Industrie auftretenden Vereinigung sowie die Überarbeitung des Auftritts und der Umzug nach Berlin. Der Wirtschaftsvereinigung gehören über 260 Unternehmen an, die mehr als 20.000 Mitarbeiter beschäftigen.
Meist gelesen
stats