Andreas Schaaf wird neuer Geschäftsführer von Drive Now

Mittwoch, 21. November 2012
Neuer Drive Now-Geschäftsführer Andreas Schaaf
Neuer Drive Now-Geschäftsführer Andreas Schaaf

Neue Aufgaben für Andreas Schaaf. Der 42-Jährige wird am 1. Dezember Geschäftsführer von Drive Now. Der Manager verantwortet künftig Marketing und Finanzen bei dem Carsharing-Joint Venutre von BMW und Sixt. Nico Gabriel verantwortet in der Geschäftsführung weiterhin Operations und Business Development. Schaaf folgt auf Andreas Kottmann, der das Marketing und Finanzen seit der Gründung von Drive Now im Mai 2011 verantwortet hatte. Kottmann kehrt zum Mutterkonzern BMW zurück, um dort den Aufbau von Park Now zu betreuen. Schaaf ist ein BMW-Eigengewächs. Der Marketingexperte arbeitet seit 1996 für die Münchner Premiummarke. Nach Aufgaben im Produktcontrolling und der Unternehmensstrategie tätig war, folgten Leitungs- und Führungspositionen im Zentralen Marketing und im Vertrieb für die Regionen Asien, Pazifik, Afrika und Osteuropa.

Seit April 2010 war Schaaf Präsident der BMW Group in Indien. Er betreute dort unter anderem den Aufbau der Marke Mini. Zuvor verantwortete er als Vice President Korea den Vertrieb und das Marketing der BMW Group in Südkorea. mir
Meist gelesen
stats