Andreas Pauli steigt bei Leo Burnett auf

Montag, 04. Oktober 2004

Andreas Pauli, 43, ist zum Executive Creative Director der Frankfurter Agentur Leo Burnett ernannt worden. Pauli, der seit fünf Jahren für die Publicis-Tochter tätig ist, tritt damit die Nachfolge von Kreativchef Christoph Barth an, der die Agentur Anfang April verließ. Weiterhin als Executive Creative Director für den Kunden Philip Morris bei Leo Burnett zuständig ist Ward Graham. jh
Meist gelesen
stats