Andreas Nassauer geht als Leiter Media zur Deutschen Telekom

Freitag, 06. August 2004

Die Deutsche Telekom verstärkt ihre Media-Abteilung. Voraussichtlich noch in diesem Jahr wird Andreas Nassauer, 40, als Leiter Media bei der Konzernzentrale in Bonn an Bord gehen. Nassauer kommt vom Autobauer BMW in München. Dort war er zuletzt als Manager Global Media tätig.

Die Deutsche Telekom ist derzeit bemüht, ihr Media-Geschäft zu optimieren. Der Konzern hatte erst kürzlich sein weltweites Mediabudget für alle Konzernsparten an Mediacom in Düsseldorf vergeben. Die Agentur wird künftig sowohl den Mediaeinkauf als auch die -Planung betreuen. Bislang war die Düsseldorfer Grey-Tochter nur für den Einkauf zuständig, die Planung verantwortete bisher Universal McCann. pap
Meist gelesen
stats