Andreas Diga im Vorstand von Intertainment

Montag, 23. August 1999

Nachdem er in den vergangenen Jahren in den Führungsetagen von Pro Sieben, H.O.T. Home Order Television und HMS Carat gewirkt hatte, agiert Andreas Diga, 38, nunmehr im Vorstand des jungen, börsennotierten Münchner Unternehmens Intertainment. Das "deutlich erweiterte Geschäft" hat den Ausbau des Vorstands (Vorsitzender Rüdiger Baeres) zur Folge. Andreas Diga ist darin für das neu geschaffene Ressort Business Development verantwortlich. Darüber hinaus liegen Vertrieb und Marketing in seiner Obhut. Dem wachsenden Interesse privater und institutioneller Anleger an Intertainment soll Claudia Wilmans, 34, als Verantwortliche für Investor Relations und Corporate Communications Rechnung tragen. Für diesen Bereich war sie in den vergangenen zwei Jahren als Direktor bei Public Relations Partners verantwortlich.
Meist gelesen
stats