Andreas Berens kehrt zu BBDO Düsseldorf zurück

Donnerstag, 20. Juli 2006

Der 38-Jährige Andreas Berens steigt nach zwei Jahren beim Medienkonzern Rheinische Post wieder bei BBDO Düsseldorf ein. Ab Januar 2007 unterstützt er als so genannter Chief Total Work Officer das Management-Team um CCO Ralf Zilligen und CEO Dickjan Poppema. Im Zentrum seiner künftigen Aufgaben steht die Konzeption von 360-Grad-Kommunikation und die Steuerung der dazu erforderlichen Prozesse. Mit der Besetzung dieser neu geschaffenen Position unterstreicht die Agentur die Bedeutung von vernetzer, crossmedialer Kommunikation - oder Total Work, wie es bei BBDO heißt.

Berens kehrt damit zu den Wurzeln seiner beruflichen Karriere zurück. Bei BBDO Düsseldorf hatte der Diplom-Kaufmann vor 13 Jahren in der Beratung angefangen und internationale Kunden wie Henkel, Deutsche Post World Net, Wrigley und Gillette betreut. bn

Meist gelesen
stats