Andrea Schulz leitet Arbeitskreis Zukunftstrends

Montag, 20. Februar 2006

Die Fachgruppe Agenturen des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) hat Andrea Schulz, 39, zur Leiterin des Arbeitskreises Zukunftstrends gewählt. Der bisherige Leiter Alexander Ewig, ehemals Ogilvy Interactive, hatte diese Neuwahl durch seine berufliche Veränderung notwendig gemacht. Schulz wird den Arbeitskreis gemeinsam mit Matthias Berger von Berger Baader Hermes leiten. Schulz ist Geschäftsführerin der Bremer Agentur Artundweise. Das Hauptaugenmerk ihrer Arbeit wird sie auf den Ausbau der seit 2004 veröffentlichten Trendprognose legen und diese mit Hilfe der im Arbeitskreis engagierten Unternehmen weiter ausbauen. "Ich freue mich über die Wahl und verstehe sie zugleich als Auftrag, die Ärmel hochzukrempeln und die Trendthemen im Sinne der gesamten Agenturszene voranzutreiben", sagte Schulz nach ihrer Berufung in das Führungs-Duo. ems
Meist gelesen
stats