Andrea Kaul leitet Business Affairs bei IP Deutschland

Freitag, 09. Juli 2004

Andrea Kaul, 36, übernimmt beim Vermarkter IP Deutschland die Leitung des Bereichs Business Affairs / Zentrale Dienste und folgt damit auf Sabine Füllhaas, 38, die das Unternehmen Mitte Juli mit dem Beginn ihres Mutterschutzes verlässt. Die Abteilung Presse & PR berichtet ab sofort direkt an die Geschäftsführung. Kommissarische Pressesprecherin der IP Deutschland ist Senior-Referentin Stefanie Roßner, 33.

Kaul begann ihre Karriere 1993 bei der IP als Marketing Assistentin und war in verschiedenen Positionen tätig. Bevor sie im Jahr 2002 die Repräsentanz der internationalen Verkaufsorganisation IP Network in New York übernahm, war sie Leiterin der Abteilung General Marketing. Seit ihrer Rückkehr im Jahr 2003 verantwortete sie alle Fortbildungs- und Informationsaktivitäten des Unternehmens.

Roßner war in der Beratung in verschiedenen Werbeagenturen tätig, bevor sie 1999 als Referentin Kommunikation zur IP wechselte und fortan vorwiegend die Presseaktivitäten für RTL II, Super RTL und IP Newmedia sowie die Telemesse betreute. Seit 2003 ist Stefanie Roßner zudem Pressesprecherin der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF). nr
Meist gelesen
stats