Amex bietet Kreditkarte mit integriertem Chip für Online-Shopping

Donnerstag, 09. September 1999

Das New Yorker Kreditkartenunternehmen American Express bringt jetzt mit der Blue Card eine Kreditkarte auf den Markt, die durch einen integrierten Chip ein problemloses und sicheres Einkaufen im Internet ermöglicht. Der Chip funktioniert über ein spezielles Kartenlesegerät, das für Mitglieder bis 31. Januar nächsten Jahres kostenlos zur Verfügung steht und an den PC angeschlossen wird. Zudem steht eine Blue-Website mit zahlreichen Zusatzservices zur Verfügung. Unter anderem können dort Rechnungen online bezahlt werden. "Bei mittlerweile 10 Millionen Online-Shoppern ist klar, daß die Verbraucher das Internet akzeptiert haben. Aber es gibt noch eine große Gruppe von Menschen, die gerade erst beginnen, die Möglichkeiten des neuen Mediums für sich zu entdecken. Für diese beiden Zielgruppen haben wir Blue Card entwickelt", sagt Alfred Kelly Jr., Präsident der Amex-Consumer-Card-Services-Group. Unterstützt wird die Einführung der Blue Card von einer breit angelegten Kampagne in TV (Agentur: Ogilvy & Mather), Print und Online.
Meist gelesen
stats