Amerikanische Hacker knacken 94 3 r.s.2-Homepage

Montag, 20. Juli 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Kevin Mitnick USA R.s Homepage Freilassung Petition Ralf Mothil


Freunde des in den USA inhaftierten Super-Hackers Kevin Mitnick haben die Homepage des privaten Berliner Radiosenders 94 3 r.s. 2 unter http://www.rs2.de geknackt und eine Petition veröffentlicht, mit der sie die sofortige Freilassung des inhaftierten Mitnick fordern. Der Zugang zu den Internet-Seiten des Berliner Senders war dadurch für mehrere Stunden unmöglich. Neben der Homepage des Privatsenders war auch die Mutter-Domain http://www.das-berlin.de betroffen. "Wir erwägen rechtliche Schritte", sagte Programmdirektor Ralf Mothil.
Meist gelesen
stats