Amazon.com verbündet sich offenbar mit dem Konkurrenten Borders Group

Mittwoch, 11. April 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Amazon AFP Allianz


Der amerikanische Online-Buchhändler Amazon.com hat nach Informationen der Nachrichtenagentur AFP mit seinem Konkurrenten Borders Group eine Allianz beschlossen. Danach will sich die Buchhandelskette Borders Group aus dem Internetgeschäft zurückziehen und stattdessen in ihren 350 Filialen sowie weiteren 869 Geschäften unter dem Markennamen Waldenbooks für Amazon.com werben. Näheres soll im Verlauf des Mittwochs bekanntgegeben werden.
Meist gelesen
stats