Amazon kauft Shopping-Club BuyVIP

Donnerstag, 07. Oktober 2010
Amazon geht shoppen
Amazon geht shoppen
Themenseiten zu diesem Artikel:

Amazon BuyVIP Übernahme Spekulation Spanien Gucci Calvin Klein


Jetzt ist der Deal perfekt. Amazon kauft BuyVIP. Für die Übernahme der Shopping-Community soll Amazon laut Spekulationen rund 70 Millionen zahlen. Das Schnäppchen-Netzwerk aus Spanien hat weltweit rund 6 Millionen Mitglieder und verkauft Lagerbestände und Saisonausläufer von Luxusmarken. Für 2010 erwartet BuyVIP einen Umsatz von 130 Millionen Euro. Amazon dürfte mit dem Shoppingclub seine Produktsuche aufwerten. Zum Markenportfolio des Shopping-Clubs gehören unter anderem Gucci, Calvin Klein, Diesel und Timberland.

Amazon soll auch am Marktführer Vente Privee interessiert gewesen sein und bei Verhandlungen bis zu zwei Milliarden Dollar geboten haben. Hierzulande zählen neben Vente die Otto-Tochter Limango und brands4friends zu weiteren stralken Anbietern auf dem Markt der vermeintlich exklusiven Shopping-Clubs. ork
Meist gelesen
stats