Amazon ist Branchenprimus beim WebsiteTrend

Donnerstag, 27. September 2001

Ein umfangreiches Sortiment, ausgefeilte Suchfunktionen und eine übersichtliche Optik der Website bringen dem Buchshop Amazon Bestnoten beim WebsiteTrend, den HORIZONT monatlich in Kooperation mit dem Hamburger Marktforschungsinstitut Mediatransfer Netresearch & Consulting erstellt. Im Vorfeld der Frankfurter Buchmesse haben 120 Internetnutzer die Websites von sechs Online-Buchshops getestet.

Dem Testsieger Amazon folgt BOL mit umfassenden Contentangebot und vorbildlichen Personalisierungsmöglichkeiten. Rang 3 belegt Mediantis mit seinem einfallsreichen Angebot, das unter anderem für sein Antiquariat und seinen Weinshop von den Testern gelobt wird. Buch.de auf dem 4. Platz erhält Abzüge aufgrund der wenig ausgereiften Suchfunktionen und der Farbgestaltung der Seiten, die wenig Seriosität vermittelt. Libri.de auf Rang 5 zeigt Stärken im redaktionellen Bereich, hat jedoch Schwächen bei der Nutzerfreundlichkeit. Das Schlußlicht Booxtra erhält ebenfalls Abzüge bei der Usability. Zudem fand das Design der Hompage bei den Testern wenig Beifall. Zu den Testergebnissen
Meist gelesen
stats