Amazon erwägt Umschuldung zur Verbesserung der Finanzlage

Mittwoch, 02. Mai 2001

Der US-amerikanische Internethändler Amazon.com denkt nach eigenen Angaben über eine Umschuldung zur Verbesserung seiner Finanzlage nach. Denkbar sei der Verkauf zusätzlicher Aktien oder Schuldtitel, teilte das Unternehmen in seinem Vierteljahresbericht mit.

Amazon hat derzeit Schulden von umgerechnet 4,6 Milliarden Mark. Im ersten Quartal 2001 hat Amazon deutlich weniger Verluste eingefahren als zuvor von Analysten befürchtet. Der Fehlbetrag verringerte sich im Vergleich zum Vorjahr von 308 auf 234 Millionen Dollar. Bis Ende des Jahres will Amazon die Gewinnzone erreichen.
Meist gelesen
stats