Amazon bietet virtuelle Kreditkarte an

Montag, 05. November 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Amazon Kreditkarte Weihnachtsgeschäft Citibank


Der Online-Händler Amazon will das Weihnachtsgeschäft mit einer virtuellen Kreditkarte ankurbeln. Wie das Unternehmen mitteilt, können Online-Shopper die in Zusammenarbeit mit der Citibank ins Leben gerufene Online-Geldkarte nur für den Einkauf von Amazon-Produkten nutzen.

Zur Einführung bietet Amazon den Usern sogar zinsslose Kredite an. User, die mit der virtuellen Kreditkarte einkaufen, haben die Möglichkeit, die Rechnung erst drei Monate nach dem Kauf zu begleichen, ohne dass Zinsen anfallen.

Nach Einschätzung von Experten dürfte Amazon mindestens ein Drittel seines Gesamtumsatzes im Weihnachtsgeschäft erwirtschaften. Damit werden die kommenden acht Wochen darüber entscheiden, ob Amazon wie geplant im 4. Quartal die Gewinnzone erreichen wird oder nicht.
Meist gelesen
stats