Alternatives Konzept für Zeit-Magazin im Test

Freitag, 15. Januar 1999

Ein alternatives Konzept zum "Zeit-Magazin" hat eine Projektgruppe unter der Leitung von Andreas Lebert entwickelt. Wird der Vorschlag von Lebert realisiert, wird die Magazin-Beilage der Wochenzeitung umgewandelt und künftig auf Zeitungspapier vierfarbig gedruckt. Neben den "erfolgreichen Bestandteilen" des "Zeit-Magazins" werden "neue bislang bei Zeitungen und Zeitschriften unbekannte Elemente" den neuen Teil auszeichnen, so "Zeit"-Chefredakteur Roger de Weck gegenüber HORIZONT. Derzeit wird das Konzept noch weiterentwickelt und später am Markt getestet. Voraussichtlich bis Ostern will der Verlag eine definitive Entscheidung treffen. Sollte das Projekt realisiert werden, übernimmt Lebert die Leitung des Ressorts, das in Berlin arbeiten wird.
Meist gelesen
stats