Allianz will Autoversicherungen im Internet anbieten

Montag, 15. Januar 2001

Die Allianz-Gruppe will noch in diesem Jahr den Direktabschluss von Autoversicherungen im Internet ermöglichen. Allianz-Chef Reiner Hagemann teilte der "Financial Times Deutschland" mit, dass man zurzeit zwei Produkte im Onlinevertrieb teste. Die Bedeutung des Onlinevertriebs schätzt Hagemann jedoch nicht besonders hoch ein: Er werde nicht mehr als 10 Prozent des Geschäfts ausmachen und den klassischen Vertrieb nicht ersetzen, sondern ergänzen. Die Internetaktivitäten der Versicherungskonzerne werden besonders von den Versicherungsvertretern argwöhnisch beobachtet. Branchenprognosen gehen davon aus, dass - wie auch in der Automobilbranche - das Internet zu Einsparungen im Vertriebsnetz führen wird.
Meist gelesen
stats