Allianz: WAZ zeigt ZDF-Videos auf DerWesten.de

Donnerstag, 24. September 2009
Partner: Bodo Hombach (links) und Markus Schächter
Partner: Bodo Hombach (links) und Markus Schächter
Themenseiten zu diesem Artikel:

ZDF WAZ Allianz WDR Medienhaus Bodo Hombach WAZ Mediengruppe


Die WAZ-Mediengruppe baut ihre Zusammenarbeit mit den öffentlich-rechtlichen Sendern weiter aus. Nach der Kooperation mit dem WDR im Bereich Online-Video hat das Essener Medienhaus nun auch eine Allianz mit dem ZDF beschlossen. Laut der Vereinbarung, die WAZ-Geschäftsführer Bodo Hombach und ZDF-Intendant Markus Schächter heute in Essen unterzeichneten, wird die WAZ Mediengruppe Videobeiträge des ZDF auf dem Nachrichtenportal DerWesten.de einbinden. Dabei handelt es sich um Filme aus dem Vertriebsangebot von ZDF-Enterprises zu Themen wie Reise, Medizin, Wissen, High Tech, Geschichte, Gesundheit und Entertainment.

Die Vereinbarung zwischen WAZ und ZDF gilt für zunächst sechs Monate. Den Angaben zufolge darf auch der nordrhein-westfälische Regionalsender NRW.TV, an dem sich die WAZ-Gruppe beteiligt hat, die Filme nach gesonderter Freigabe durch das ZDF senden.

„Dass die Zusammenarbeit von TV-Unternehmen - auch öffentlich-rechtlichen - und unabhängigen Zeitungsverlagen Routine wurde, ist ein Beitrag zur Qualitätssicherung des Online-Journalismus", erklärt Bodo Hombach, Geschäftsführer der WAZ Mediengruppe. „Deshalb sind wir über die neu entstandene Partnerschaft mit dem ZDF froh."

Der Vorstoß der WAZ dürfte wohl aber erneut auf Bedenken seitens des Verbands Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT) stoßen. Der hatte bereits die Zusammenarbeit mit dem WDR scharf kritisiert. Der Grund: Aus Sicht des VPRT kann die Kooperation von gebührenfinanzierten Sendern und Zeitungen medienkonzentratinsrechtlich bedenklich sein. "Wenn dieselben Informationen im ARD-Radio, im ARD-Fernsehen und dann auch noch in ARD-Beiträgen in Tageszeitungsportalen auftauchen, muss man die Frage nach der publizistischen Konkurrenz schon stellen", sagte Tobias Schmid, Vizepräsident des VPRT, seinerzeit zur Kooperation von WAZ und WDR. Wohl auch aus diesem Grund betont die WAZ, dass "die Lizensierung der Beiträge für DerWesten.de und NRW.TV zu marktüblichen Konditionen erfolgt". mas
Meist gelesen
stats