Allesklar.com mahnt Wettbewerber ab

Mittwoch, 20. März 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Allesklar Internetportal Deutschland Web.de Abmahnung


Das Internetportal Web.de hat die Behauptung zurückgenommen, das umfangreichste Internet-Verzeichnis Deutschlands zu betreiben. Damit reagieren die Karlsruher auf eine Abmahnung durch den Wettbewerber Allesklar.com, dessen Verzeichnis nach eigenen Angaben mit mehr als 480.000 redaktionell betreuten Homepages rund 25000 Einträge mehr aufweist als das von Web.de und damit hierzulande die Spitzenposition einnimmt. Auch gegen den Wettbewerber Dino Online hat Allesklar.com eine einstweilige Verfügung erwirkt. Die Freenet-Tochter hatte ebenfalls behauptet, den größten deutschsprachigen Web-Katalog zu betreiben. Dabei umfasst das Verzeichnis von Dino-Online lediglich gut 350.000 Einträge.
Meist gelesen
stats