Allegra verliert Vermakter

Donnerstag, 01. Dezember 2005

Der Vermarkter Office for Media hat sich mit sofortiger Wirkung vom Auftraggeber "Allegra" getrennt. OfM ist erst zur Heftausgabe Juni/Juli 2005 zur vom Jens Eichler Verlag wiederaufgelegten "Allegra" gestoßen. Nach sechs monatiger Aufbauarbeit haben Katja von Wedel und Thorsten Peters den Jens Eichler Verlag nun verlassen. Grund für die Trennung sei die unterschiedliche Auffassung über die künftige Ausrichtung des Titels. Von der neuen "Allegra" unter der Ägide Jens Eichlers sind bislang 7 Ausgaben auf den Markt gekommen. Das nächtse Heft soll am 15.12. 2005 erscheinen. nr

Meist gelesen
stats