Allegra setzt Sommeraktion fort

Dienstag, 21. August 2001

Die Frauenzeitschrift "Allegra" aus dem Axel-Springer-Verlag erscheint weiterhin in zwei Ausgaben unterschiedlicher Größe. Das klassische Format wird zu einem Preis von 5 Mark abgegeben, während das zusätzliche Pocket-Format für 3,50 Mark über die Ladentheke wandert. Der Verlag teilte mit, dass die Aktion wegen des Erfolges fortgesetzt werde. So sei die Auflage deutlich gestiegen.

Bereits die erste Ausgabe in zwei Größen vom Juli verkaufte sich nach Verlagsangaben 263.000 Mal. Die August-Ausgabe konnte dann noch einmal auf 275.000 Exemplare zulegen. Verlagsleiter Karl Althoff: "In einer saisonalbedingt schwierigen Zeit, in der aufgrund von Ferien und Urlaubszeit die Auflage aller Printtitel oft stagniert oder sogar zurückgeht, konnte das Niveau noch gesteigert werden."
Meist gelesen
stats