Alison Segar verlässt Grey

Donnerstag, 22. März 2007
Alison Segar
Alison Segar

Strategiechefin Alison Segar verlässt Grey Worldwide in Düsseldorf mit unbekanntem Ziel. Die 44-Jährige war erst vor einem Jahr von Springer & Jacoby in Hamburg nach Düsseldorf gewechselt. Ihr Vertrag läuft noch bis Mitte 2007. Gerüchten zufolge sollen Auseinandersetzungen mit der Agenturführung zu Segars vorzeitigem Abgang geführt haben. Ihre Aufgaben übernimmt übergangsweise John Lowery von Grey London. Bei Springer & Jacoby hatte Segar 2000 die Planning-Tochter Lucy Planning gegründet und als Managing Director geleitet. stu

Meist gelesen
stats