Alexander von Schönburg ist "Bild"-Textchef

Freitag, 09. Dezember 2011
Alexander von Schönburg
Alexander von Schönburg

Alexander von Schönburg ist ab sofort neuer Textchef der "Bild"-Zeitung. Der 42-Jährige teilt sich die Aufgabe mit Doris Hart, die seit August Textchefin der Boulevardzeitung ist. Von Schönburg leitete bislang die "Letzte Seite" der "Bild". Der Journalist ist seit 2007 bei der Tageszeitung von Axel Springer, wo er als Kolumnist begann. Zuvor war er unter anderem Redakteur bei der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", Chefredakteur von "Park Avenue" und Kolumnist von "Vanity Fair". Der Bruder von Gloria von Thurn und Taxis hat zudem mehrere Bücher verfasst, darunter "Die Kunst des stilvollen Verarmens. Wie man ohne Geld reich wird". Wer die "Letzte Seite" der "Bild" künftig verantwortet, ist noch nicht bekannt. dh
Meist gelesen
stats