Alexander Felsenberg verlässt den BVDW

Dienstag, 14. Dezember 2004
-
-

Alexander Felsenberg, langjähriger Geschäftsführer des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW), verlässt den Verband zum Jahreswechsel. Bis ein Nachfolger für den 40-Jährigen gefunden ist, wird das Präsidium seine Aufgaben mit übernehmen. Felsenberg gehört zu den Gründungsmitgliedern des Verbands, der bis Mitte dieses Jahres unter dem Label Deutscher Multimedia Verband (DMMV) firmierte, und fungiert seit dem Start als Geschäftsführer des BVDW. Er ist zudem seit 1998 Geschäftsführer der DMMV-Service Gesellschaft. ems
Meist gelesen
stats