Aktienresearch startet am 13. April

Freitag, 18. Februar 2000

"Aktienresearch", das neue Finanzmagazin aus dem Axel-Springer-Verlag, startet am 13. April 2000. Das 92 Seiten starke Heft kostet 4 Mark und geht mit einer Druckauflage von durchschnittlich 75.000 Exemplaren an den Start. Unter dem Motto Profianalysen für Privatanleger will das neue Wochengazin "fundierte Einschätzungen und Informationen zu deutschen und internationalen Wertpapieren bieten" sagte Chefredakteur Stephan Schlote. Die Einführungskampagne wird von der Werbeagentur KM Wolff & Partner, Hamburg. Im Herbst 2000 soll der Titel in Kooperation mit der "Handels-Zeitung Zürich" auch in der Schweiz eingeführt werden.
Meist gelesen
stats