Aimaq Rapp Stolle begleitet Launch von Meome.de

Mittwoch, 10. Mai 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Stolle Internetportal Informationsflut Dripke Focus


Das Internet-Start-up Meome startet unter www.meome.de ein Personal Internetportal, das Nutzern gezielte und individuell zugeschnittene Infomationen anbietet und sie so davor bewahren soll, in der Informationsflut des Internet unterzugehen. Die Einführung und Etablierung des neuen Angebots wird von der Agentur Aimaq Rapp Stolle begleitet, die sich den zweistelligen Millionen-Etat im Pitch gegen vier Wettbewerber gesichert hat. Zu den ersten Aufgaben der Berliner Werber gehörte die Entwicklung von Marketing- und Kommunikationsstrategie sowie von Corporate Design, Namen und Logo. Um die PR der Newcomer kümmert sich die Agentur Dripke, Wolf & Weissenbach, Media betreut die Düsseldorfer Agentur Crossmedia und für Online-Aufgaben zeichnet die Agentur Bildbau verantwortlich. Im Rahmen dieser Partnerstruktur hat Aimaq Rapp Stolle die Rolle der Leadagentur inne. Die zweistufige Anzeigenkampagne, die in dieser Woche – parallel zum Meome-Messeauftritt auf der Internetworld – in internetaffinen Titeln und "Focus" startet, wird von Bannerwerbung sowie On- und Offline-Promotions unterstützt. Ziel der Teaserkampagne ist es, Aufmerksamkeit für das Problem der Informationsüberflutung im Internet zu erzeugen. Im zweiten Kampagnenschritt wird sich alles um den Markenkern und das Ausloten der Stärken von Meome drehen: Individualität bei der Online-Suche mit dem "persönlichen Eingang ins Internet".
Meist gelesen
stats