Affilinet: Top-Manager Röck wechselt als Leiter New Media zu Weltbild

Dienstag, 18. Januar 2011
Christoph Röck
Christoph Röck

Affilinet verliert seinen Geschäftsführer. Christoph Röck verlässt das Münchner Affiliate-Netzwerk bereits Ende Januar in Richtung Augsburg. Bei der dort ansässigen Verlagsgruppe Weltbild heuert der 41-Jährige im April 2011 als Leiter New Media an. Damit ist Röck automatisch Mitglied der Geschäftsleitung. In seiner neuen Funktion berichtet er an Weltbild-Geschäftsführer Klaus Driever. Röck, der vor seinem Einstieg bei Affilinet acht Jahre für Bertelsmann tätig war, tritt die Nachfolge von Stefan Mues an, der Anfang Mai als Vorstand zu Blume 2000 New Media wechselt. Der 36-Jährige war seit 2005 in der Geschäftsleitung von Weltbild für das Onlineportal Weltbild.de verantwortlich.

Bei Affilinet springt nun Ulrich Bartholomäus in die Bresche. Der stellvertretende Geschäftsführer übernimmt ab Februar 2011 kommissarisch die Position des Geschäftsführers Deutschland und des Managing Directors für Northern Europe. Als Head of Key Account Management & Campaigns bleibt Bartholomäus weiterhin Ansprechpartner für die Bestandskunden. Ungeachtet dessen soll der Vorstand noch erweitert werden. So sucht Affilinet nach eigenen Angaben im Rahmen einer strukturellen Neuerung einen Vorstand für die länderübergreifende Leitung der Bereiche Vertrieb & Marketing. mas
Meist gelesen
stats