Ämterhäufung von Gérard Unger

Montag, 26. Januar 1998

Gérard Unger ist neuer Präsident des größten französischen Kinovermarkters Médiavision, der zu zwei Dritteln der Agenturgruppe Publicis gehört. Unger, der bis 1997 Vizepräsident von Médiavision war, ersetzt in seiner neuen Funktion Roger Hatchuel, der aber weiterhin im Verwaltungsrat des Unternehmens bleibt. Daneben bleibt Gérard Unger auch weiterhin Präsident des Plakat-Vermarkters Métrobus, der seinerseits zu 100 Prozent Publicis gehört.
Meist gelesen
stats