Adtech launcht Arbeitsplattform zum Testen von Bannern

Freitag, 22. März 2002

Der Neu-Isenburger Technologie-Dienstleister Adtech startet unter Adfactory.info eine offene Arbeitsplattform, die vollautomatisiert die Funktionsfähigkeit von Onlinewerbung testet. "Die Adfactory ist offen für alle Marktteilnehmer, die Banner programmieren, testen oder buchen", beschreibt Michael Schultheiss, CEO von Adtech, das neue Angebot.

Mithilfe der Plattform soll es möglich sein, die Werbung technisch einwandfrei auszuliefern und den Zeitaufwand bei der Bannerprogrammierung zu reduzieren. Die Adfactory stelle die Umsetzung der Werbeideen in eine technisch einwandfreie Programmierung sicher, so Schultheiss. Agenturen können ihre Banner direkt in der AdFactory erstellen, archivieren und veröffentlichen.

Die automatisierten Buchungs- und Test-Features überprüfen dann alle technischen Anforderungen zur Auslieferung von Bannern. Dies gelte vor allem fuer aufwendiges DHTML oder Flash, neue Rich Media-Formate und individuelle Kundenbanner. Die von den Adserver-Anbietern bisher vorgegebenen strengen Bannerspezifikationen würden durch den Einsatz der AdFactory überflüssig.
Meist gelesen
stats