Adrian von Hammerstein übernimmt bei Kabel Deutschland

Mittwoch, 09. Mai 2007
Adrian von Hammerstein
Adrian von Hammerstein

Es ist offiziell: Adrian von Hammerstein wird neuer Vorsitzender der Geschäftsführung des Kabelnetzbetreibers Kabel Deutschland (KDG). Der Aufsichtsrat hat den 53-Jährigen mit Wirkung zum 21. Mai zum neuen Chef von KDG ernannt. Von Hammerstein war zuletzt als Vorsitzender des Bereichsvorstandes bei Siemens Business Services. Zuvor war der promovierte Ökonom Finanzvorstand und Vorstandsvorsitzender von Fujitsu Siemens Computers. "Adrian von Hammerstein ist ein erfahrener und starker Topmanager, der bewiesen hat, dass er ein Unternehmen unter verschiedenen Marktbedingungen zum Erfolg führen kann. Wir sind deshalb überzeugt davon, dass er Kabel Deutschland zu einem führenden Anbieter von Telekommunikationsdiensten machen wird und die Position als Fernseh-Infrastrukturanbieter weiter verstärkt", sagt Heinz Riesenhuber, der Aufsichtsratsvorsitzende von Kabel Deutschland.

Von Hammersteins Vorgänger Christof Wahl verlässt das Unternehmen nach vier Jahren als COO und Sprecher der Geschäftsführung mit noch unbekanntem Ziel. dh



Meist gelesen
stats