Adlink nimmt mit Quova regionale Zielgruppen ins Visier

Mittwoch, 04. Juli 2001

Der dem United-Internet-Netzwerk angehörende Online-Vermarkter Adlink Internet Media bietet gemeinsam mit dem US-amerikanischen Internetdienstleister Quova ein neues Produkt an, das Werbungtreibenden die zielgenaue Steuerung ihrer Werbebotschaften ermöglichen soll. Mit Adlink CityTargeting sollen Unternehmen laut Adlink Zielgruppen in mehr als 65.000 europäischen Städten und Regionen erreichen können. Das Produkt ist ab sofort in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien, den Niederlanden, Belgien, Schweden, Irland und Spanien verfügbar und richtet sich an alle Werbungtreibenden, die ausschließlich regionale Zielgruppen erreichen möchten.
Meist gelesen
stats