Adler übernimmt Teile von Ottos Aufgaben in der Gruner & Jahr-Kommunikation

Freitag, 27. Oktober 2006

G+J verändert im kommenden Jahr seinen Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskontakte (OEA). Alexander Adler, 34, bisher Sprecher OEA und Leiter Interne Kommunikation, wird ab Januar 2007 G+J-Pressesprecher und Leiter des neu gegründeten Referats Externe Kommunikation. In dieser Funktion übernimmt er von Kurt Otto die PR-Betreuung des G+J-Unternehmensbereiches Zeitschriften Deutschland sowie G+J Media Sales und weitere Bereiche. Pressesprecher und stellvertretender Leiter des OEA-Bereichs, Otto, 59, wird ab August 2007 sein zeitliches Engagement reduzieren und sich künftig auf seine Aufgaben als Leiter Marktkommunikation der Verlagsgruppe Stern/Geo/Art sowie des Deutschen Presse Vertriebs (DPV) konzentrieren. Adler behält seine Zuständigkeit für die Kommunikation der Unternehmensbereiche Zeitschriften International und Frankreich.

Christian Merl, 35, Leiter Events und Ausstellungen OEA, übernimmt ab 1. Januar 2007 zusätzlich zu seinen Aufgaben von Adler die Leitung des Referats Interne Kommunikation. Alle berichten unverändert an Andreas Knaut, Leiter OEA. se
Meist gelesen
stats