Adam Dittrich stößt zum Bremer Spirituosen Contor

Dienstag, 04. September 2012
Adam Dittrich kehrt aus der Selbstständigkeit ins Angestellen-Dasein zurück
Adam Dittrich kehrt aus der Selbstständigkeit ins Angestellen-Dasein zurück

Das BSC Bremer Spirituosen Contor hat Adam Dittrich engagiert. Der ehemalige Senior Brand Manager bei Bacardi übernimmt die neu geschaffene Position des Marketingchefs. Das Unternehmen bezeichnet sich selbst als Deutschlands größten Zwischenhändler von Spirituosen, Champagner und Sekt sowie Generalimporteur von internationalen Premiummarken. Dittrich begleitet unter anderem die strategische Neuausrichtung des Eigenmarkenportfolios. Dieses 14 Marken umfassende Sortiment fristete bislang eher ein Nischendasein. Ein erster Schritt ist der Aufbau der B-To-B-Kommunikation, die sich an mehr als 2000 Fachhändler und Getränkefachmärkte richtet. Mit deren Gestaltung ist die Hamburger Agentur Horlitz Freie Kommunikation beauftragt worden. Für die PR-Arbeit hat der Distributeur Ad Publica an Bord geholt.

Dittrich arbeitete zuletzt als freier Marketingberater und betreute Kunden aus der Tabak- und Spirituosenindustrie. Für Bacardi war er acht Jahre tätig und kümmerte sich unter anderem um die Marken Martini und Noilly. Bei BSC berichtet Dittrich an den Verkaufsleiter Marcus da Costa. fo
Meist gelesen
stats