Ad Pepper schreibt im 3. Quartal erstmals schwarze Zahlen

Dienstag, 22. Oktober 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Ad Pepper Gewinnzone


Der Online-Vermarkter Ad Pepper Media International hat im 3. Quartal 2002 erstmals die Gewinnzone erreicht. Eigenen Angaben zufolge beläuft sich der Gewinn auf 20.000 Euro. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres hatte das Unternehmen noch einen Verlust in Höhe von knapp 1,7 Millionen Euro eingefahren.

Der Konzernumsatz stieg in Quartalsvergleich um mehr als eine Million auf 3,45 Millionen Euro. Gleichzeitig wurden die operativen Kosten von knapp 3 Millionen auf 1,8 Millionen Euro gesenkt. Ende September hatte Ad Pepper noch knapp 29 Millionen Euro auf der hohen Kante.
Meist gelesen
stats