Ad Pepper Media steigert Umsatz

Dienstag, 14. April 2009
Ad Pepper legt scharfe Zahlen vor
Ad Pepper legt scharfe Zahlen vor

Der Online-Vermarkter Ad Pepper Media zieht für das Geschäftsjahr 2008 insgesamt eine positive Bilanz. Das Unternehmen konnte die Umsatzerlöse von 50,6 Millionen Euro im Vorjahr auf 52,6 Millionen Euro steigern. Das Bruttoergebnis fiel mit 22,5 Millionen Euro etwas geringer aus als 2007 (24,2 Millionen). Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) stieg von 6,3 Millionen auf 7,2 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) fiel dagegen etwas geringer aus: es sank von 3,8 Millionen in 2007 auf 2,5 Millionen Euro. Der Gewinn pro Aktie betrug mit 0,24 Euro einen Cent mehr als im Vorjahr. Die Vorstandsmitglieder des Konzerns Ulrich Schmidt, Jens Körner und Michael A. Cartin sehen die Zukunft des Online-Werbemarkts trotz allgemeiner Eintrübung der Konjunkturaussichten positiv: "Internet-Werbung gewinnt gegenüber klassischen Werbeformen wie Print, Radio oder TV weiter an Bedeutung." Vor allem im Bereich Performance-Marketing sehen sie steigendes Potenzial. Marktrisiken bestehen laut Unternehmen dagegen vor allem im heftigen Wettbewerb und dem hohen Druck auf Margen im Online-Geschäft. HOR
Meist gelesen
stats